FC Germania Neureut 07

über 100 Jahre Tradition



Beeindruckende Mannschaftsleistung

FV Spfr. Forchheim 2 - FC Germania Neureut 0 : 7 (0 : 3)
Bei herrlichem Fußballwetter, guten Platzverhältnissen und endlich mit vollzähligem Kader zeigte unsere Mannschaft beim Tabellensechsten eine mehr als ansehnliche Leistung. Vom Anpfiff weg war klar, wer Herr auf dem Spielfeld war. Mit gutem Kombinationsspiel und sehenswerten Torabschlüssen beherrschten die Germanen die Hausherren nach Belieben. Das Torfestival begann in der 11. Minute durch Maras, der eine schöne Flanke von Früh per Kopf zum 0:1 verwertete. Bereits in der 14. Minute schlug es erneut im Kasten der Platzherren ein. Hier war Katic der Torschütze. Katic erhöhte auch in der 30. Minute per Elfmeter nach Foul an Durand auf 0:3. In der 2. Hälfte setzten die Germanen ihr druckvolles Spiel weiter fort und bauten in der 51. und 54. Minute wieder durch Maras die Führung aus. Nachdem Juchacz in der 62. Minute per Abstauber das 0:6 erzielt hatte stellte Butz, der nach 9monatiger Verletzungspause seinen ersten Einsatz hatte, in der 81. Minute den Endstand her.
Ein Lob an alle eingesetzten Spieler die trotz klarer Überlegenheit immer konzentriert blieben und den Platzherren nie den Hauch einer Chance ließen.

Es spielten: Rausch, Katic (75. Butz), Maras, Kokott (64. Barnes), Schindler (64. Mönch), Tomic, Juchacz (64. Ostermeyer), Mayer, Früh, Durand, Nynkeu,

Copyright © 2013 FC Germania Neureut 07.
All Rights Reserved.